news infos

"Jetzt brauch ich erst mal ein Helga"

sagte Heinz, nach dem Spiel gegen die deutsche National-12. Heute ging's zum ersten Mal so richtig zur Sache!


helga

Das österreichische Nationalteam startete heute mit einem Spiel gegen die amtierenden Weltmeisterinnen aus Deutschland!

 Mit viel Motivation, Kampfgeist und Vorfreude ging es ins Wasser. Mit einer starken Offensivleistung versuchten die Deutschen die österreichischen Damen bereits in den ersten Minuten in die Knie zu zwingen, doch die österreichische Defensive lief auf Hochtouren. Obwohl klar war, dass Deutschland als Sieger aus der Partie gehen würde, gaben alle ihr Bestes und konnten sich stellenweise sogar in der gegnerischen Hälfte des Beckens umsehen.

Leider musste das Team bereits heute einen schweren Verlust hinnehmen. Isi, unsere Torfrau, hat sich beim energischen Verteidigen die Hand gebrochen, doch das Tor hat sie noch gehalten! 

 

Nach dem Motto 'Zähne zusammmenbeißen und durch', gab sie nochmal alles, doch auch eine Isi muss irgendwann dem Schmerz nachgeben. Mit einem Gips in den Nationalfarben wird sie uns Überwasser weiter den Rücken stärken!

Seid auch Morgen um 11h wieder dabei, wenn es heißt Österreich oder Schweden - nur Einer kann als Sieger aus dem Wasser steigen!

Live Stream

Alle Fotos:

#hallohelga #highfrequencytattoos #uwrec2017


Kommentare:

Kommentar hinzufügen:



Was gibt es Neues?

uwr-logo-smallUnterwasserrugby Österreich ©2015 | Legal Suche